KEY FEATURES

iPaper PDF Briefpapier im Überblick


PDF Drucker / Digitales Briefpapier

iPaper ermöglicht, per Druckvorgang aus beliebigen Anwendungen PDF(/A) Dokumente zu erzeugen, ein ausgewähltes PDF Briefpapier oder Vorlagendokument zu hinterlegen und z.B. direkt in eine E-Mail Nachricht einzufügen.

PDF/A-1b und 3b AddOn

Die hinterlegten Briefpapiere sowie die Ergebnis-Dokumente der iPaper Verarbeitung können automatisch in das PDF/A-1b oder 3b Format konvertiert werden. PDF/A-3b ist die Basis für die elektronische Rechnungslegung nach dem ZUGFeRD Standard.

Folder Monitoring und Windows Dienst

Alle Funktionen können über den iPaper Server auch als Windows-Dienst genutzt werden. Die Verarbeitung erfolgt durch Verzeichnisüberwachung. Dabei können für jeden Ordner unterschiedliche Aktionen und Parameter hinterlegt werden.

iPaper Aktionen

Actions / PlugIns bieten multiple Verarbeitungsmöglichkeiten auch nach der Generierung. Die Aktionen werden nach der Erstellung in der von Ihnen definierten Reihenfolge abgearbeitet. Aktionen können mehrfach verwendet werden. Eingestellte Konfigurationen können auch exportiert und importiert werden.

MDX AddOn

An Hand des Inhalts und über Bedingungen können Dokumente erkannt, geteilt und Metadaten ausgelesen werden, inhaltsgesteuert kann Briefpapier hinterlegt, gedruckt und per Email versandt werden.

SIGN AddOn

PDFSign dient dazu PDF Dokumente mit einem X.509 Zertifikat zu signieren.

Mehr über iPaper

Plugins, Aktionen und weitere Funktionen


+ PDF Briefpapier

Dynamische Einbindung von vordefinierten Hintergründen unabhängig von Funktion und Fähigkeit der Anwendung

+ Unternehmensweite Nutzung von Firmenbriefpapier

Gestaltung von Handbüchern, Prospekten, Produktblättern mit einem einheitlichen CI und multiple Vorlagenbenutzung für mehrseitige Dokumente sowie Vorlagen mit alternativer Ausrichtung und auswählbare Briefpapierkonfigurationen möglich.

+ Actions / PlugIns

Multiple Verarbeitung auch nach der PDF Erstellung – Aktionen: eMail, AutoPrint, Schutz, Metadata, Ausführen, …

+ XML Commands

Die Einstellungen der Software und aller Funktionen können per XML Kommandos gesteuert und beeinflußt werden. Dies kann entweder über eine extern zur Verfügung gestellte XML Datei erfolgen oder aber die XML Information wird “mitgedruckt”, vor der Verarbeitung im Dokument gesucht, extrahiert und für die Steuerung der Weiterverarbeitung herangezogen.

+ DropZone / DropFolder

Drag&Drop von PDF Dokumenten in die DropZone oder direktes speichern im DropFolder erlaubt ein direktes und schnelles Bearbeiten mit Ihrem Briefpapier.

+ iPaper Warteschlange

Die erstellten PDFs werden in einer Warteschlange gesammelt und können als Gesamtdokument ausgegeben werden.

+ PreView Funktion

Ansicht (Thumb und Vollbild) vor Fertigstellung und prüfen ob noch Korrekturen gemacht werden müssen.

Unsere Produkte können Sie ganz einfach in unserem WebShop kaufen. (MasterCard, Visa, PayPal, Sofortüberweisung und auf Rechnung bei Unternehmen mit gültiger UstID / UID)

Selbstverständlich können Sie auch direkt anfragen und bekommen ein Angebot von uns für Ihre Bestellung.

Die Produkte werden als DEMO Version am Arbeitsplatz installiert und können 30 Tage lang mit allen Funktionen getestet werden. Danach muss die Software als Vollversion aktiviert werden, da sonst ein DEMO Stempel auf den erzeugten Dokumenten aufgebracht wird.

Die Lizenzierung der Produkte erfolgt gemäß Ihrer Bestellung für den Arbeitsplatz, TerminalServer oder Server.

Die Lizenzen sind an den Arbeitsplatz gebunden an dem sie aktiviert wurden. Lizenzen können transferiert werden.

Beim Kauf einer Volllizenz erhalten Sie von uns Zugangsdaten zum ProductActivationManager und können dort Ihre DEMO Version als Vollversion aktivieren. Der Freischaltkey wird über einen bei uns im Haus installierten und über Internet erreichbaren Server abgerufen.

Concurrent Use für Terminal Server: Die Software kann beim Concurrent-User-Lizenzmodell auf beliebig vielen Rechnern installiert sein. Der Server registriert die Anzahl der aktuell vergebenen Lizenzen und gewährt jedem prinzipiell berechtigten Benutzer das Recht zur Benutzung. Sind alle Lizenzen vergeben, muss ein zusätzlicher konkurrierender Benutzer warten, bis ein anderer Benutzer seine Session beendet und somit wieder eine Lizenz zur Verfügung steht.

Die Lizenzierung erfolgt Online durch den mitinstallierten ProductActivationManager.

Produktaktivierung (WIKI Anleitung)

Sie können die Produkte aktivieren indem Sie im User Interface im Bereich „Info“ oder „Über“ auf den Button „Aktivieren“ klicken oder den ProductActivationManager direkt über Start|Programme|Ihr Produkt|ProductActivationManager aufrufen.

Activate Application: ONLINE (Video: PAM – Online Aktivierung)

Aktivieren des Produkts mit UserID und Passwort. Wählen Sie links die Application und dann „Activate Application”. Sie werden nach UserID und Passwort gefragt und erhalten danach alle noch freien Lizenzen zur Auswahl. Wählen Sie nun eine aus und klicken „OK“ – Aktivierung abgeschlossen! Diese Variante setzt eine Internetverbindung voraus!

 

Bitte beachten Sie dass die Lizenzen Hardware gebunden sind. Die Verwendung auf einem anderen Rechner wird erst durch eine vorherige Freigabe (MOVE) der bereits aktivierten Lizenzen möglich.

Move license (zu neuem PC) (Video: PAM – MOVE License)

Mit dieser Option können Sie die Lizenz für die Verwendung auf einem neuen Gerät freigeben. Es ist die Eingabe von UserID und Passwort erforderlich! Das Produkt bleibt als DEMO Version am PC erhalten.

ALTER PC: ProductActivationManager | Lizenz wählen | „Move License“ Button | Username / Passwort | OK

NEUER PC: ProductActivationManager | Applikation wählen | „Activate Application“ Button | Username / Passwort | freie Lizenz wählen | OK

Screenshots

Überblick über einzelne Funktionen und die Oberfläche


Hier geht es zu unserem Video Tutorial

Downloads


iPaper

V 3.0.38 Download

Windows 32/64bit

Arbeitsplatz und TerminalServer

AddOn: PDFA, MDX, SIGN

Ghostscript

V 9.21 Download

Windows 32bit –

Aktuelle GhostScript Version ist Voraussetzung!

Ghostscript

V 9.21 Download

Windows 64bit –

Aktuelle GhostScript Version ist Voraussetzung!

iPaper FM

V 3.0.38 Download

Windows 32/64bit

FolderMonitoring (auch als Windows Dienst)

AddOn: PDFA, MDX, SIGN

Arbeitsplatz oder TerminalServer wird über Lizenz definiert!

!VERSION 3 kann nicht mit einer Lizenz der früheren Version 2 aktiviert werden. Eine neue Lizenz wird benötigt!
Wenn Sie eine gültige Wartungsvereinbarung haben kontaktieren Sie uns bitte wegen eines vergünstigten Upgrades!

Wird als DEMO am Arbeitsplatz installiert und kann 30 Tage getestet werden.
Benötigt Administratorrechte für die Installation und .NET Runtime Version 3.5.x ( siehe auch PDFBlog)
iPaper ist als lokal zu installierender Treiber für Windows Betriebssysteme (32/64Bit: Windows 7/8/10, 2008/2012 Server, Terminalserver, Citrix) konzipiert. Nicht jedoch für den Einsatz als Druckserver, um den am Server installierten Druckertreiber freizugegeben und diesen zu sharen.

Hier finden Sie die Version 2.99.1 von iPaper und die dazu passenden GhostScript Versionen:

Download – iPaper 2.99.1
Download – GhostScript 9.18.1 MSI Setup – 32bit
Download – GhostScript 9.18.1 MSI Setup – 64bit

Preise

Wählen Sie das passende Produkt


Arbeitsplatz

ab EUR 90,-
  • für Ihren Arbeitsplatz
  • Staffelpreis bereits ab 5 Lizenzen
  • AddOn: PDFA, MDX, SIGN

Terminalserver

ab EUR 250,-
  • concurrent sessions
  • 5 / 10 / 25 verfügbar
  • AddOn: PDFA, MDX, SIGN

FolderMonitoring

EUR 2450,-
  • Server Tool
  • PDF Dokumente als Quelle
  • AddOn: PDFA, MDX, SIGN

Kontakt